Eine Website mit WordPress macht dich erfolgreich

Eine WordPress-Installation mit Templates von Drittanbietern ist meist der erste Schritt beim Aufbau einer Website mit diesem Content-Management-System. Als weltweit am meisten eingesetztes System bedarf es aber auch einigem Hintergrundwissen, damit man mit seiner neuen Website oder Homepage auch langfristig erfolgreich ist. Denn das ist ja der Sinn hinter einer Website: Sie soll die eigene Selbständigkeit bekannt machen und erfolgreich Kunden generieren.

wenn dein Internetauftritt deine Bekanntheit steigert

Man sagt sich oft: Das kann ich selber. Mit einem Dienstleister an der Seite erspart man sich häufig Enttäuschungen, die einen bei der Arbeit zurückwerfen. Die eingesetzten Stunden beim Erlernen der wichtigsten Kniffe rund um WordPress sollten so kompakt wie möglich sein, für den anderen Teil setzt man am besten einen Dienstleister ein.

Kiezcurry setzt auf WordPress mit einem integrierten WooCommerce Shop